Über mich

Wie ich zum Singen kam…
Gesungen hab’ ich schon immer… unter der Dusche und überhaupt… Überall. Hab alle Leute um mich herum genervt. Konnte es aber nicht lassen und habe akribisch Texte studiert und immer wieder schwierige Stellen zurück gespult (Kassette!!!). Um den Einsatz und die Betonung richtig zu treffen.
Beim Karaoke war ich dann aber doch nur Zuschauer…DAS hätte ich mich nie getraut…
Und dann… ich bin etwa 26 Jahre alt, fragt mich ein Kollege im BWL- Studium, ob ich denn nicht mal Lust hätte zur Probe mit seiner Band zu kommen… So ein quatsch, dachte ich da nur. Und hab abgewunken…aber er ließ nicht locker… OK dachte ich… Ihr habt es so gewollt!
Ich sang an dem Abend – Like the way I do – Melissa Etheridge (was sonst!!!). Allgemeine Zustimmung… und ob ich nicht nächste Woche schon wieder kommen könnte…
Konnte ich !!! Und ab da war es um mich geschehen. Singen mit Musikern. Instrumente. Proberaum. Toll !!!
Dann der erste Auftritt – vor Freunden. Ich hatte Lampenfieber. Aber es war schön. Ich hab mich wohl gefühlt – mit MEINER Band….. Was für eine tolles Hobby!
Der erste offizelle Auftritt folgte auf Schloss Hülchrath – Ich halte mein Mikro in die Menge und da passiert es zum aller ersten mal… Die Leute singen mit ! Den Moment werde ich niemals vergessen. Genau in dieser Sekunde wird mir klar, daß ich ohne Musik und Auftritte nicht mehr sein möchte.
Ich habe eine Stimme und ich habe ein Ziel !
Und das habe ich fast 20 Jahre später immer noch. Ich möchte Musik machen mit einer Band zusammen. Mit Musikern, die sich mit mir wohl fühlen und ich mit Ihnen. Die mit mir Zusammen Spass daran haben anderen Menschen eine gute Zeit zu schenken – mit Musik !
Das ist es was ich mir wünsche.